Betriebsrestaurant Meiser

Betriebsrestaurant Meiser

Auslober: Betriebsrestaurant Meiser

Wettbewerbszeitraum: 2017

Typ: Kultur/Gastronomie

Ausgangspunkt und Inspiration für den Entwurf diente Claude Monets Gemälde „Das Frühstück im Grünen“ (1865). Das Gemälde repräsentiert einen eleganten und zugleich erholsamen Ausflug in die Natur. Die Stimmung an diesem Ruheort wird vor allem durch das Spiel von Licht und Schatten erzeugt.

Überträgt man diese Eigenschaften auf das Gebäude, wird die Hüllfläche des Baukörpers zu einem Blätterdach über einer Waldlichtung, welche vielfältige Ausblicke inszeniert und mit einer transparenten Durchlässigkeit ein Lichtspiel im Inneren erzeugt. Diese Fassade wirkt nicht als Trennung, sondern als Verbindung zur umgebende Natur und transportiert die Qualität der wandelbaren Jahreszeiten ins Innere des Gebäudes.

Die Form des Baukörpers gliedert sich städtebaulich sanft in die industrielle Umgebung ein und strahlt als Solitär dennoch stark eine Eigenständigkeit aus. Die schlichte Geometrie des Würfels als stabiles und klares System gliedert das Gebäude übersichtlich und überzeugt dennoch durch seine innere Individualität. Der interne Kern des Gebäudes ist auf jeder Ebene wandelbar. Er gliedert, ergänzt und zoniert den Raum entsprechend der dort benötigten Anforderungen.

Die Gebäudehülle als Bindeglied zwischen Funktion und Umgebung verknüpft durch Ihre Materialität das Moderne mit dem industriellen Ursprung. Weiß lackierte, gelaserte Stahlplatten reflektieren den Außenraum und erzeugen nach innen hin eine angenehme, sich stetig wandelnde Stimmung .

Im Innenraum sorgt weißer Sichtbeton für einen zeitlose und reduzierte Eleganz. Der Boden wird in dunklem, geschliffenem Terrazzo Estrich gehalten. Einbauten aus massiver Eiche, ergänzt durch dunkles Leder und natürliche Pflanzen erzeugen durch ihre starke Haptik eine geerdete, repräsentativ Atmosphäre. Die Materialechtheit und reduzierte Materialität lassen Spielraum den Fokus auf die zentralen Punkte zu richten: Ruhe, Erholung und Genuss.