AKTUELLES

17/09 PREISVERLEIHUNG

17/09 BÜROFAHRT

EXKURSION - Colmar - Weil am Rhein - Basel - Ronchamp

 

17/08 ANKAUF

Wettbewerb

„Zentrale Eingangsplattform Wasserhochbehälter im Weltkulturerbe Völklinger Hütte"

17/06 WERKVORTRAG AN DER TU DARMSTADT

Am 29.06.2017 findet an der TU Darmstadt in der Vortragsreihe Junge Architekten ein Werkvortrag von FLOSUNDK statt. 

"Die Vorlesungsreihe im Sommersemester 2017 richtet einen Fokus auf die intensive Auseinandersetzung junger Architekten aus Deutschland mit dem Entwerfen an sich und ihrer prägendsten Bauten. Neben den Fragen zur eigenen Haltung und dem individuellen Vorgang des Entwurfsprozesses, steht im Mittelpunkt des Vortrags jeweils ein Bauwerk…“

Vertieft wird von FLOSUNDK das STADTHAUS AM MÜGELSBERG vorgestellt.

17/05 FORTSCHRITTE IN DER KITA CHRISTKÖNIG SAARLOUIS

17/04 MODELLPROJEKT "HAUS AM KLOSTERGARTEN" THOLEY

Modellprojekt „Haus am Klostergarten“ Kurzzeitwohnen mit integrierter Palliativversorgung entsteht in Tholey.

http://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/stwendel/tholey/tholey/Tholey-Abteien-Eltern-Hospize-Kinder-und-Jugendliche-Klostergaerten-Schwerkranke-Schwerstkranke-Aebte;art446831,6412441 

Auf der Fläche des ehemaligen Schwesternhauses in Tholey soll ein zweigeschossiges Gebäude entstehen, das schwerkranken Kindern und Jugendlichen ein „Kurzzeitwohnen mit integrierter Palliativversorgung“ ermöglicht. Wichtig war bei der Planung der Gedanke, dass das Haus Geborgenheit ausstrahlt und sich natürlich in die Landschaft einfügt. Das Dach wird begrünt. Es soll mit dem benachbarten Klostergarten der Benediktinerabtei Tholey verschmelzen. Mittelpunkt des Erdgeschosses ist ein Gemeinschaftsraum mit Anschluss an die Terrasse. Büro- und Verwaltungsräume sind hier ebenso untergebracht wie der Pflegebereich mit Klangraum und ähnlichem. Im Untergeschoss sind Zimmer für bis zu zwölf junge schwerkranke Gäste untergebracht sowie zwei Elternzimmer. Zwei Patientenzimmer teilen sich je ein behindertengerecht gestaltetes Badezimmer. In der Mitte ist der Versorgungstrakt mit den Schwesternzimmern vorgesehen.

17/02 BDA-PREIS FÜR ARCHITEKTUR UND STÄDTEBAU SAAR 2017 ERHALTEN

Mit dem Stadthaus am Mügelsberg gewinnt FLOSUNDK den "BDA-Preis für Architektur und Städtebau im Saarland 2017".

Der Bund Deutscher Architekten, Landesverband Saarland (BDA Saar), vergibt den "BDA-Preis für Architektur und Städtebau im Saarland 2017" mit dem Ziel vorbildlich gestaltete Bauten im Saarland zu würdigen. Architekt und Bauherr sollen gemeinsam ausgezeichnet werden, wenn sie sich baukünstlerisch in herausragender Weise der Verantwortung gegenüber dem Ort und der Gesellschaft gestellt haben und dies qualitätvoll umgesetzt haben. Die Auszeichnung soll dazu beitragen, das öffentliche Bewusstsein und das Interesse für eine gute Gestaltung unserer gebauten Umwelt zu fördern und alle Beteiligten zu persönlichem Engagement zu animieren. 

Bauherr: Baugemeinschaft Boudier/Flor/Stahnke

17/01 VERÖFFENTLICHUNG DEUTSCHER ARCHITEKTURVERLAG

Urbanität beschreibt den städtischen Lebensraum der ­Menschen, geprägt von ihrer spezifischen Kultur. Nicht zuletzt hat Urbanität viel damit zu tun, auf welche Weise eine Stadt erbaut, strukturiert und vernetzt ist. Das Umfeld, in dem sich ihre BewohnerInnen aufhalten und bewegen, spielt dabei eine der wichtigsten Rollen.

Dieser Band zeigt Projekte, die unterschiedliche sozialräumliche Strukturen vernetzen und im Umgang mit verschiedenen Gemeinschaften keine soziale Distanz schaffen, sondern Interkulturalität fördern. Das Leben auf dem Land wird für viele Menschen zunehmend unattraktiver und in allen Altersklassen und gesellschaftlichen Gruppen existieren unterschiedliche Gründe dafür, in Städte zu ziehen.

Eine zukunftsweisende Architektur muss die Attraktivität urbanen Lebens erkennen und gezielt in moderne Wohnsituationen übertragen. An der hier vorgestellten Auswahl aktueller Entwürfe lassen sich vielfältige Lösungen finden, welche die Heraus­for­derung der Aufwertung und Nachverdichtung städtischen Raums annehmen und kreativ bewältigen.

17/01 NEUES BÜROGEBÄUDE AM EUROBAHNHOF, SAARBRÜCKEN

Unser neues Bürogebäude am Eurobahnhof komplettiert als letzter Baustein die Bebauung um den Bahnhofsvorplatz Nord. Hier entsteht bis 2017 der neue Sitz eines It-Unternehmens.  

16/12 WEIHNACHTSGRÜSSE

Unser neues Büro- und Wohnhaus am Mügelsberg, Foto: Sven Paustian  

16/11 BAUBEGINN AM FRANZENBRUNNEN

Im November haben die Erdbauarbeiten für die Reihenhauszeile am Franzenbrunnen in der Franz-Marc-Straße begonnen. FLOSUNDK realisiert dort eine Baugruppe, bestehend aus 10 Einfamilienhäusern und ein externes Stadthaus.  

16/10 FOCUS SPEZIAL: FLOSUNDK UNTER DEN TOP-ARCHITEKTURBÜROS DEUTSCHLANDS

FLOSUNDK architektur+urbanistik erhält von der Redaktion FOCUS die Auszeichnung "Top-Architekturbüro 2017" im Bereich Wohnungsbau für Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser.

16/09 WOHN-UND BÜROHAUS MÜGELSBERG IM LIAPOR MAGAZIN

16/07 BEGINN DER HOLZBAUARBEITEN IN DER KIRCHE CHRISTKÖNIG

Foto: FLOSUNDK

16/07 NEUE INNENRAUMPERSPEKTIVE DER KITA CHRISTKÖNIG IN SAARLOUIS

Der Innenraum der denkmalgeschützten Betonkirche beherbergt ab demnächst eine hölzerne Kinderkrippe. Die Krippe ist ein Teil der von FLOSUNDK geplanten Kita Christkönig in Saarlouis Roden. Um den Gesamteindruck der Kirche zu erhalten, wir es auf der Dachfläche ein großes Spieldeck geben, auf dem auch bei schlechten Wetter getobt und gespielt werden kann. 

16/06 UNSER NEUES BÜRO-UND WOHNHAUS AM MÜGELSBERG

Foto: Sven Paustian

16/06 NEUE FOTOS DER MELLI-BEESE-STRASSE

Foto: Sven Paustian

16/05 INTERVIEW MIT JENS STAHNKE ÜBER REGIONALES BAUEN IM AKTUELLEN BERICHT

Aktueller Bericht, SR vom 23.05.2016 - Start 00:26:00

http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?seite=7&id=40993

16/05 SPATENSTICH WOHNUNGSBAUPROJEKT UNTERGASSE - HOMBURG

Mit dem Spatenstich in der Untergasse beginnt das von FLOSUNDK geplante Wohnungsbauprojekt inmitten der Innenstadt Homburgs. Auf 1300 Quadratmetern Grundstücksfläche werden 14 hochwertige, Senioren gerechte Wohnungen entstehen. Geplant sind neben dem Erdgeschoss und der darunterliegenden Tiefgarage, zwei Obergeschosse und ein zurückgesetztes Dachgeschoss. Die Umgebung des Grundstücks soll parkähnlich begrünt werden und das Projekt als Initialzündung für die Untergasse fungieren.

16/04 DIE BAUARBEITEN AN DER KITA CHRISTKÖNIG IN SAARLOUIS SCHREITEN VORAN

Aus der denkmalgeschützten Betonkirche der 60er Jahre am Saarlouiser Bahnhof entsteht ein der größten kirchlichen Kindertagesstätten des Saarlandes.

16/03 IDEENWETTBEWERB BERLIN „DAS MUSEUM DES 20. JH. UND SEINE STÄDTEBAULICHE EINORDNUNG“

Zwei Seiten - und das Museum als Dialog und urbane Geste für Berlin.

Zwischen „Inszenierung der Ikonen“ - der neuen Nationalgalerie und der Philharmonie - und der „Zerrissenheit der Kunst des 20. Jahrhunderts“ wird das Gebäude und dessen Außenraum Teil der eigenen Ausstellung. 

16/02 NEUGESTALTUNG VEREINSHAUS FRIEDRICHSTHAL

Mit dem Abbruch des 35 Meter hohen Glockenturmes fällt der Startschuss für die Umgestaltung des Vereinshauses der Pfarrei Sankt Michael in Friedrichsthal. 

16/01 WETTBEWERB NEUBAU PRAKTIKUMSGEBÄUDE PHARMAZIE

Universität des Saarlandes  

15/12 WEIHNACHTSGRÜSSE

Unser zukünftiges Büro- und Wohnhaus am Mügelsberg 

15/08 DIE ARBEITEN AN DER VON UNS GEPLANTEN BAHNHOFSTRASSE IN BEXBACH HABEN BEGONNEN.

15/06 TAG DER ARCHITEKTUR 2015

Mit dem "Wohnhaus Zum Alten Schwimmbad" präsentiert FLOSUNDK auch dieses Jahr wieder ein ausgewähltes Projekt am Tag der Architektur. Alle interessierten Besucher sind herzlich zur Besichtigung des Wohnhauses eingeladen. Die Führungen finden am Sonntag den 28. Juni um 14 und 15 Uhr statt 

15/06 DIE ARBEITEN AM MÜGELSBERG HABEN BEGONNEN

Am Echelmeyer Park in Saarbrücken in direkter Nachbarschaft zu den Baudenkmälern St.Michael von Hans Herkommer und der Mügelsbergschule von Peter Paul Seeberger haben die Arbeiten am neuen Wohn- und Bürogebäude von FLOSUNDK begonnen. Das 5-stöckige Gebäude wird in monolithischer Leichtbetonbauweise erstellt.

15/05 FRANZENBRUNNEN - DIE PLANUNG SCHREITET VORAN

Insgesamt 11 Häuser werden bis dato von FLOSUNDK am Franzenbrunnen realisiert.

Unsere Baugruppe ist mit nun 10 Parteien komplett und ein externes Reihenhaus ist schon in Planung.

Ähnlich dem Projekt Bellevue 2.0 soll es in der Baugruppe Franzenbrunnen werden: Außen einheitlich - Innen ganz individuell. Versetzte Dachterrassen bieten Ausblick ins Grüne und gewährleisten die nötige Privatheit. Eine einheitliche Ziegelfassade wird die Zusammengehörigkeit der Gruppe widerspiegeln, in dieser soll man in farblichen Nuancen die innere Individualität ablesen können.

 

15/04 FERTIGSTELLUNG UMBAU MOZARTSTRASSE

Die Umbau- und Neugestaltungsarbeiten des Wohngebäudes in der Mozartstraße sind abgeschlossen. Die vorhandene, leerstehende Gaststätte wurde in zwei offene, flexible Erdgeschosswohnungen mit Hofterrasse und kleinem "Minibalkon" umgestaltet.  

14/12 HOCHSCHULE MAINZ - WERKVORTRAG VON FLOSUNDK

FLOSUNDK freut sich über die Einladung der Hochschule Mainz am 16.12.2014 im Rahmen eines Werkvortrags ihre Arbeiten und Projekte präsentieren zu können.

Auszug aus der Ankündigung der Hochschule Mainz:

"Bekannt geworden sind FLOSUNDK, Saarbrücken über den Symbionten in Merzig, eine Wohnhauserweiterung, die ein bestens gelungenes Beispiel für Weiterbauen darstellt. In ihrem Werk widmen sich FLOSUNDK dem Klein- wie Großmaßstäblichen mit gleicher Intensität und Qualität. Eine Reihe ihrer Projekte stellen Mario Krämer und Jens Stahnke im Rahmen eines Werkberichtes vor"

16.12.2014, 18:00 Uhr, Raum H3.09/3.11, Standort Holzstraße, Mainz

 

14/11 FSB DEUTSCHLANDREISE - WERKBERICHT VON FLOSUNDK IN BERLIN

Zweimal im Jahr lädt FSB Architektinnen und Architekten zur Deutschlandreise ins Aufbau Haus, um gemeinsam die architektonischen und kulinarischen Spezialitäten jeweils eines anderen Bundeslandes kennen zu lernen. Sechste Station dieser Reise ist das Saarland. FLOSUNDK freut sich darauf am 24.November 2014, im Rahmen eines Werkberichts, das Saarland bei der "FSB Deutschlandreise" in Berlin zu vertreten.


Montag 24. November 2014, 19:30 Uhr

FSB-Vertriebsbüro Berlin im Aufbau Haus

14/10 BAUHERRENPREIS 2014

Die Jury des Bauherrenpreises 2014 der AKS hat entschieden: Unter dem Vorsitz von Jos Dell, Präsident des luxemburgischen Ordre (OAI), wurden aus den 57 eingereichten Arbeiten elf Objekte ausgewählt, die prämiert werden. FLOSUNDK ist gemeinsam mit den Bauherren des Projekt Stadthäuser Melli-Beese-Straße unter den diesjährigen Preisträgern. Die feierliche Preisverleihung ist am 01.10.2014 im Großen Sendesaal des Saarländischen Rundfunks.

14/08 BÜROBESUCH VON DEN KINDERN DER KITA THOMAS MORUS

FLOSUNDK erhielt für einen Vormittag tatkräftige Unterstützung durch die Kinder der KITA Thomas Morus. Die Kinder erhielten einen Einblick in die tägliche Arbeit in unserem Büro und konnten selbst mit Stift, Schere und Papier eigene Modelle basteln und sich so dem Thema Architektur spielerisch nähern.

14/07 STARTSCHUSS AM FRANZENBRUNNEN

Mit der Informationsveranstaltung der GIU zum Franzenbrunnen am 17.07.2014 im E-Werk in Saarbrücken wurde der Grundstein zur Realisierung des ersten Bauabschnitts im neuen Wohnquartier Franzenbrunnen gelegt. Wir sind bereits dabei mit interessierten Bauherren eine Baugemeinschaft für eine Reihenhauszeile, ähnlich unseres erfolgreich realisierten Projekts "Stadthäuser Melli-Beese-Straße" im Wohnquartier Bellevue, zu bilden. Auch Bauherren mit dem Interesse an einem freistehenden Wohnhaus oder einer Doppelhaushälfte ähnlich dem Modell "Artilleriekaserne" stehen wir mit unserer Erfahrung gerne zur Seite.  

14/07 WETTBEWERBSBEITRAG HÖRSAAL- SEMINAR- UND BIBLIOTHEKSGEBÄUDE UNIKLINIKUM HOMBURG

Lageplan
Grundriss Erdgeschoss

14/06 TAG DER ARCHITEKTUR 2014

FLOSUNDK ist mit zwei Projekten am Tag der Architektur 2014 vertreten 

Neugestaltung Rabbiner-Rülf-Platz Saarbrücken - Führungen: So 10:00h und 15.00h (Treffpunkt am Mahnmal auf dem Rabbiner-Rülf-Platz)

Fassadensanierung Amtsgericht Saarbrücken -Führungen: So 11.00h und 16.00h (Treffpunkt Saarufer hinter der Hochschule für Musik Saar)

14/05 DIE STADT ALS WIRT

Mario Krämer spricht an der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBK) zum Thema "Die Stadt als Wirt" über unser Projekt "Wohnboxen Symbiont"

14/01 FERTIGSTELLUNG FASSADENSANIERUNG AMTSGERICHT SAARBRÜCKEN

Die Fassadensanierung des Amtsgerichts in Saarbrücken ist abgeschlossen und wurde bereits im Dezember 2013 an die Nutzer übergeben.

13/12 WETTBEWERBSBEITRÄGE 2013 - DEUTSCHLAND, ÖSTERRREICH UND SCHWEIZ

Städtebauliche Machbarkeitsstudie - Eingang Ost Universität des Saarlandes - Visualisierung: Marco Lauer
Wettbewerb - Verwaltungs- und Hörsaalgebäude Hochschule Landshut
Wettbewerb - Kaserne Basel
Wettbewerb - Neubau Rathausstraße 1 Wien
Wettbewerb - Betriebs- und Polizeigebäude Wil

13/11 EINWEIHUNG RABBINER-RÜLF-PLATZ

Der Rabbiner-Rülf-Platz im Herzen der Landeshauptstadt Saarbrücken wurde einschliesslich des Mahnmals zur Erinnerung an die während der NS-Zeit ermordeten, saarländischen Juden fertiggestellt und feierlich eingeweiht.